Lehrerin



Preview
Foto: © Michael Setzpfandt
"Leichte, flirrende Figuren und 
ein Ton voll innerer Heiterkeit und Mitgefühl.
Die Stimmung, die die Flöte hervorruft, 
ist die der Sehnsucht..." 
Yehudi Menuhin

Yehudi Menuhin beschreibt die Querflöte so, wie auch ich sie empfinde und was mich seit meiner frühen Kindheit an ihr fasziniert! Und vielleicht geht es Ihnen genauso...

Die einzigartige Haltung und die ungewöhnliche Art, Töne zu erzeugen, macht dieses Instrument für mich zu etwas ganz Besonderem. 



Musikstudium an der Universität der Künste Berlin, der Hochschule für Musik und Theater Hannover und an der Musikhochschule Lübeck.
Diplom Querflöte, Musik- und Instrumentalpädagogik. Thema der Diplomarbeit: "Der Erwachsene als Musikschüler. Reflexionen über die Gestaltung des Instrumentalunterrichts aus dem Blickwinkel der humanistischen Psychologie."

Meisterkurse bei Prof. Michael Achilles, Prof. Jean-Claude Gérard und Prof. Aurèle Nicolet.
Kongress der International Society for Music Education (ISME), Pretoria / Südafrika
Kongress Early Childhood Music Education (ECME), Kapstadt / Südafrika

Zertifizierter Coach (zertifiziert nach QRC - Qualitätsring Coaching und Beratung e.V. in Anlehung an die DIN EN ISO/IEC 17024)

Lehrerfahrung als Privatlehrerin sowie an der Musikschule Lebenstraum (Unterricht für Erwachsene jeden Alters) in Berlin-Charlottenburg, Musik- und Kunstschule Clara Schumann in Fürstenwalde, der Villa Jebsen in Stockelsdorf und der Musik- und Kunstschule Lübeck e.V.: u.a. als Querflötenlehrerin im Instrumentenkarussel und in der Musikwerkstatt; Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Einzel- und Gruppenunterricht.

Susanne Vethake ist Gründerin von amabilées - Musik für Querflöte, Harfe und Kontrabass, Solistin des Ersten Deutschen Harfenensembles und Mitglied verschiedener Kammermusik-Ensembles und Bands.
Als Arrangeurin und Komponistin arbeitete sie bisher u.a. für folgende Theater-, Film- und Fernsehproduktionen: Schauspielhaus Hannover, Festival Premières de Théâtre National de Strasbourg (Das Mädchen aus der Streichholzfabrik), für MetaDesign AG (u.a. Motiv-/Audiologoentwicklung für Allianz Arena München/Allianz AG gemeinsam mit K3 Sonic Factory und Brandsonic) sowie für verschiedene Tonstudios (z.B. Boyd/Klein Audioproduktion: Ein Fall für Zwei, Fernsehserie, ZDF). mehr dazu